Wolfgang Becker Rechtswanwalt aus Raunheim - Bei zivilrechtlichen Fragen bestens beraten

Das Zivilrecht befasst sich mit allen Rechtsbeziehungen zwischen natürlichen und juristischen Privatpersonen, wobei beide Parteien eine gleichrangige Stellung einnehmen. Es lässt sich außerdem noch zwischen dem allgemeinen Privatrecht, also dem Bürgerlichen Recht, und dem Sonderprivatrecht unterscheiden:


Bürgerliches Recht:

Das Bürgerliche Recht wird über das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) geregelt. Es umfasst fünf wesentliche Gebiete:

  • Allgemeines Bürgerrecht

  • Schuldrecht: Das Schuldrecht regelt in erster Linie die Verpflichtungen verschiedener Personen untereinander, wie z. B. zwischen Gläubiger und Schuldner.

  • Sachenrecht: Das Sachenrecht legt die Rechte einer Person an einer Sache fest, wobei es sich sowohl um Gegenstände als auch um Grundstücke handeln kann.

  • Familienrecht: Das Familienrecht bezieht sich in der Regel auf die Rechtsbeziehungen zwischen Eheleuten oder Familienmitgliedern. Es regelt aber auch die juristische Beziehung zwischen Eltern und deren Kindern.

  • Erbrecht: Das Erbrecht befasst sich mit allen erbrechtlichen Angelegenheiten von der Erbfolge, über Erbunwürdigkeit bis hin zu Erbschaftssteuern.

Sollten Sie in diesen Bereichen Ihres Lebens vor Rechtsfragen stehen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Sonderprivatrecht:

Das Sonderprivatrecht ist hingegen nur für bestimmte Personen anwendbar. Beispielsweise gilt das Handelsrecht nur für Kaufleute oder das Arbeitsrecht nur zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Auch hier beraten wir Sie über Ihre Rechte und nehmen Ihren Fall gerne auf.